Landwirtschaftliche Anwesen insbes. Biohöfe mit m e h r als 400 ha Land, Region ist zweitrangig.

­
Detailansicht
Branche Landwirtschaft insbesondere ökologischer Landbau
Umsatz ca. Mio. € 4 - 8 Mio.€
Region, PLZ, Stadt Wichtig ist dass das landwirtschaftliche Anwesen eine bewirtschaftbare Fläche von mehr als 400 ha hat.
Ertragslage eine positive Ertragslage wäre gut und wird entsprechend bewertet.
Sonstiges KO-Faktor Mehrheitsbeteiligung oder vollständige Übernahme
Anzahl der Mitarbeiter keine Ansprüche, nach Möglichkeit sollten qualifizierte MA/Fachkräfte vorhanden und /oder rekrutierbar sein.
Führung, Management und Mitarbeiter Nach Möglichkeit sollte ein qualifiziertes Team von Führungskräften vorhanden sein. Der Verkäufer sollte einen gleitenden Übergang zusichern.
Stärken- und ggf. Schwächen des Unternehmens landwirtschaftliche Fläche mit mehr als 400 ha Land.
Hinweise zum Kaufinteressenten, Branchenerfahrung & Bonität Der Kaufinteressent hat bereits Erfahrung mit landwirtschaftlichen Anwesen und besitz größere landwirtschaftliche Flächen.
Sonstiges zum Zielunternehmen Maklerangebote sind uns willkommen. Hierzu müssten wir uns auf (gegenseitigen) Kundenschutz und üblicherweise Metageschäft einigen.
Verkaufspreisvorstellungen des Käufers (VHB) Die Verkaufspreisvorstellungen des Verkäufers sollten sich an den üblichen Kriterien richten. Bitte keine Phantasiepreise.
Vermittlungsprovison Vom Käufer beanspruchen wir eine branchenübliche Vermittlungsprovison.

Es wird auf die Risikohinweise für den Käufer & Existenzgründer hingewiesen.